Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 729 Bewertungen

Kiez-Report


 

Drei Dinge sollte ein Mann im Leben tun:

Einen Baum pflanzen, ein Haus bauen und einen Sohn zeugen.

Und das genau hatte er getan, Bauherr Schulzke. Ich treffe ihn in seinem schmucken Einfamilienhaus in bester Wohngegend in Berlin-Mahlsdorf/ Nord.
Vor der Tür hat der Herbst bereits begonnen. Herr Schulzke bittet mich ins Haus. Es ist ein wunderschönes Haus mit großen Fenstern, großem Garten, einem Froschteich, Bäumen, Sträuchern und Früchten. Die größten Walnüsse im Kiez weit und breit gibt es hier. Hier möchte ich leben. Aber, sie wissen ja, liebe Leser und Leserinnen, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Herr Schulzke hat das Haus bereits vermietet. Denn in sein Leben ziehen auch ganz langsam die ersten Herbsttage ein, und da er inzwischen hier allein lebt in diesem großen Haus, wird er demnächst lieber zu seinem Sohn, mit dem er für dessen Familie auch ein Haus gebaut hat, ziehen.

„Nun lag es ihm also am Herzen, für sein Haus einen Mieter zu finden, auch, weil er den grauen Herbsttagen in Deutschland entfliehen möchte und weil seine Liebe Brasilien gehört; Südamerikanische Sonne, die warmen Wellen und der weiße Sand am Strand der Copacabana. Wessen Herz schlägt da nicht schneller?
Über den Kiez-Report wurde Herr Schulzke auf die YBI Immobilien GmbH aufmerksam. Da lag es nahe, Kontakt zu Herrn Uwe G. Bachmann, dem Inhaber und Geschäftsführer der YBI Immobilien GmbH, aufzunehmen.

Das ging schneller, problemloser und viel angenehmer als Herr Schulzke zu hoffen gewagt hatte.

Er fühlte sich sofort wohl im Klima der Mahlsdorfer Filiale, dazu am richtigen Ort und kompetent von Herrn Bachmann in seiner Sache beraten und betreut. Herr Bachmann weiß, was zu tun ist, wenn jemand einen Mieter für sein Haus sucht, ein Haus kaufen oder verkaufen möchte. An diese Stelle gehört immer ein Fachmann, der oft vor bösem Erwachen schützen kann.
Seit 1977 lebt Herr Schulzke hier in diesem Haus und da bedarf es eines Mieters, dem er das nötige Vertrauen entgegenbringen kann. Und genau das ist der Punkt, der nicht so einfach zu erfüllen ist. Deshalb sollte man hier einen Makler zwischenschalten. Mit Hilfe des Internets fand Herr Uwe G. Bachmann einen passenden Mieter. Es ist eine Familie mit zwei Kindern, die sich hier ganz bestimmt sehr wohl fühlen wird.

„Jetzt aber gehen die Frösche erst einmal auf Tauchstation in diesem wunderschönen Garten. Ich bin sicher, dass fröhliches Kinderlachen den Garten und das Haus im nächsten Frühjahr zu neuem Leben erwecken wird, wünsche Herrn Schulzke einen schönen Herbst des Lebens und seinen neuen Mietern eine schöne Zeit in diesem herrlichen Haus.

Ihnen, liebe Leser und Leserinnen, wünsche ich einen gesunden Herbst und möchte Ihnen diese Worte von Erich Kästner schenken:

„Die bunten Astern winken durch die Gitter. Die Gärten schminken sich. Das Jahr ist alt. Der Herbst stimmt nur die Optimisten bitter. Normale Menschen lässt er kalt.“

 

Kiez-Reporterin: simü


Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5

8. Ausgabe

November 2003
1. Jahrgang
Kiez-Report Impressum