Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 741 Bewertungen

Kiez-Report


 

Exotik in unserem Kiez

Kiwis sind die Früchte einer ostasiatischen Kletterpflanze, die auch chinesische Stachelbeere genannt wird. Die Frucht ist klein und oval, ihre Haut ist bräunlich grün, die Oberfläche rau.

Das Fruchtfleisch ist grün, wobei kleine dunkelviolette Samen einen weißen Kern umgeben. Das Fruchtfleisch kann roh oder heiß zubereitet gegessen werden.

Soviel zu ihrer Beschreibung aus der Encarta Enzyklopädie, die wohl heutzutage auf fast jedem Computer zu Hause und somit leicht nachlesbar ist. Jetzt aber stehe ich inmitten der Realität, die aus einem offenen Wintergarten besteht und über und über von den Ranken der Kiwi überdacht wird. Ich habe den Eindruck in einem Tropenhaus zu stehen, es fehlt nur das Geschrei der Papageien. Überall klitzekleine Kiwikinderlein an den Zweigen – erstaunlich ist es schon, dass die Kiwi in unseren kühlen Breitengraden überhaupt bereit ist auch nur ein einziges grünes Blatt zu bilden, geschweige denn eine Frucht.

Zitronen- und Orangenbäumchen kann man hin und wieder sehen, aber Kiwis? Leider sind sie zum Kosten zu klein; das kann ja noch werden, nur dann wird Herr Andrä nicht mehr stolzer Kiwizüchter sein. Er hat sein Haus an eine junge Familie verkauft und Nachwuchs haben sie auch. Das Haus und der Garten laden regelrecht dazu ein sich zu entfalten und frei zu sein. Viel Platz für eine junge Familie und Herr Andrä meint, es sei an der Zeit sich von allem zu befreien, bevor es vorne zwickt und hinten auch nicht mehr so recht geht, weil das Alter ab einem bestimmten Alter eben doch so seine Tücken hat. Da fragt kein Unkraut nach und traurig hängende Blütenköpfe werden vom Nachbar ja doch gesehen.

Herr Andrä inmitten seiner Pflanzenvielfalt zu der u.a. auch Kiwis zählen.

Schwer fällt ihm der Abschied eigentlich nur von seiner geliebten Kiwizucht, weil sie etwas exotisches an sich hat, eben was ganz besonderes ist. Aber es ist auch ein großes Stückchen Nächstenliebe in ihm, die den Abschied erleichtert und so freut er sich, dass sein Haus in gute Hände kommt. Er selbst wird sich nach einer kleinen Wohnung in der Nähe seiner Gemeinde umsehen, die ihm sehr ans Herz gewachsen ist. Gut und Geld üben keine Anziehungskraft mehr auf ihn aus, mindestens nicht mehr als er zum Leben in Gottes Garten braucht.

Den Kiez-Report hat er regelmäßig im Briefkasten, genauso regelmäßig gelesen und die Exemplare aufgehoben. Da er ein sehr praktischer Mann ist, denkt er, was soll ich lange rumsuchen nach einem geeigneten Makler, nehme ich doch gleich den von nebenan.
Und damit hat er genau richtig gehandelt. Ein Anruf bei Herrn Uwe G. Bachmann, Geschäftsführer von Bachmann Immobilien GmbH, genügt und schon wird das, was er sich vorgenommen hat, von kompetenter Stelle aus zu einem schnellen und zufriedenstellenden Ergebnis für beide Seiten durchgeführt. Von der Anzeige des Verkaufs bis zum notariellen Verkaufsvertrag hat es ca. 3 Wochen gedauert. Herr Andrä sagt, er wurde in allen Angelegenheiten hervorragend betreut und beraten und bedankt sich sehr dafür. Herr Uwe G. Bachmann, Makler seit über zwölf Jahren am Immobilienmarkt, weiß genau was zum Erfolg führt: Liebe zum Beruf, Fingerspitzengefühl im Umgang mit Mensch und der Materie, moderne Medien und Technik und nicht zuletzt ein starkes, gut geschultes Team im Hintergrund. Das ist das Bachmann Immobilien-Team, zu finden in Ihrem Kiez in Berlin-Mahlsdorf und in Zepernick.

Liebe Leserinnen, liebe Leser des Kiez-Reports, ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer – es muss ja nicht gleich mit der Kiwizucht begonnen werden, dieses Gedicht jedoch von 1300 v. Chr. finde ich passend dafür: Wenn du am östlichen Himmel aufgehst, erfüllst du jedes Land mit deiner Schönheit. Du bist schön, du bist groß, du funkelst, hoch über jedem Lande, deine Strahlen umarmen die Länder – und alles, was du geschaffen hast.

Kiez-Reporterin: simü


Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

27. Ausgabe

August 2005
3. Jahrgang
Kiez-Report Impressum