Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 729 Bewertungen

Kiez-Report


 
15 Jahre Bachmann Immobilien - das ORIGINAL

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

ein 15-jähriges Firmenjubiläum verlangt nach einem Blumenstrauß, und so mache ich mich auf den Weg in das ebenerdige Ladengeschäft der Bachmann Immobilien GmbH in Berlin-Mahlsdorf, Hultschiner Damm 40. Ein ganz offizieller Besuch, der angekündigt ist. Mit Herrn Uwe G. Bachmann, Inhaber und Geschäftsführer, möchte ich bei einer Tasse Kaffee die Gelegenheit nutzen, das Immobilienunternehmen den Leserinnen und Lesern des Kiez-Reports (monatliche Auflage ~80.000 Exemplare) vorzustellen und einen kleinen privaten Einblick zu gewähren.

Kiez-Reporterin simü: „Das Unternehmen wurde 1992 in Berlin gegründet. Sie beschäftigen inzwischen 23 Mitarbeiter in 3 Beraterbüros und wurden dieses Jahr zum zweiten Mal mit dem ,Best Property Agents ausgezeichnet".

Uwe G. Bachmann: „Ja, wir sind sehr stolz, mit dieser Auszeichnung zu den 1031 weltweit besten Immobilienunternehmen zu gehören. Unseren Slogan ,Fair ist mehr bestätigen uns die vielen zufriedenen Kunden."

Kiez-Reporterin simü: „Herr Bachmann, viele unserer Leser fragen immer wieder nach Yvonne Bachmann, die dem Unternehmen 1992 ihren ursprünglichen Namen gab. Wer ist das, Ihre Mutter?"

Uwe G. Bachmann: „Nein, das ist meine geschiedene Frau."

Kiez-Reporterin simü: „Ach, Sie sind geschieden, das wusste ich nicht. Wie kam es dazu?"

Uwe G. Bachmann: „Ich habe eine glückliche Ehe geführt und mir ist passiert, was ich niemandem wünsche: Anfang 2002, am Vorabend unseres 22. Hochzeitstages, hat meine Frau mir offenbart, dass Sie mich verlässt."

Kiez-Reporterin simü: „Ich kann mir vorstellen, dass es ein Riesenschock für Sie war. Wie haben Sie das verkraftet?"

Uwe G. Bachmann: „Ja, ich war geschockt, verstand die Welt nicht mehr und bin dann, um das Geschehene zu verarbeiten, für ein paar Tage weggefahren. Als ich mich einigermaßen neu orientiert hatte, bin ich wieder nach Hause zurückgekehrt. "

Kiez-Reporterin simü: „Wie viele Kaufverträge haben Sie zum Notar begleitet?"

Uwe G. Bachmann: „Es sind bis heute weit über 1.000 Immobilien."

Kiez-Reporterin simü: „Wie ging es nach der Trennung weiter?"

Uwe G. Bachmann: „Auf eigenen Wunsch verließ meine damalige Frau, Yvonne Bachmann, das Unternehmen zum 1. Mai 2002.

Kiez-Reporterin simü: „Herr Bachmann, ich danke Ihnen für Ihre Offenheit und das freundliche Gespräch. Jetzt überreiche ich Ihnen meinen Blumenstrauß und wünsche Ihnen und Ihrem starken Team für die Zukunft alles Gute, Wohlergehen und stets zufriedene Kunden."


Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

51. Ausgabe

Oktober 2007
5. Jahrgang
Kiez-Report Impressum