Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 741 Bewertungen

Kiez-Report


 
    

Frühling und Ostern



Immer nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang ist Ostern. Dieses Jahr ist Frühlingsanfang am 20. März, der erste Vollmond am 21. März und Ostersonntag dann am 23. März, also sehr früh. Das nächste Mal gibt es diese Konstellation erst im Jahr 2160.

Nach der Gaußschen Osterformel muss Ostern immer zwischen dem 22. März und dem 25. April stattfinden. Nun, da haben wir dieses Jahr gerade noch mal Glück gehabt; Ostern kann also stattfinden! Für Hasen und Hühner sind die Vorbereitungen ohnehin schon seit Weihnachten in vollem Gange. Setzen Sie acht Urlaubstage geschickt ein, haben Sie vom 15. bis 30. März frei und damit auch sicher genug Zeit, um das Fest in Ruhe zu genießen. Ich bin heute in Berlin-Mahlsdorf unterwegs und genieße die wunderschöne, ruhige Wohngegend, die von hübschen Häusern und gepflegten Gärten geprägt ist. Hier treffe ich die Familie Stölzel/Frenk, die gemeinsam mit den Eltern unter einem Dach wohnt. Schön haben sie die kleine Wohnung hier oben eingerichtet, alles strahlt eine herzlich warme Gemütlichkeit aus und man sieht schon anhand der Einrichtung, dass die beiden sehr gerne auf Reisen gehen. Kennen gelernt haben sie sich vor einigen Jahren an ihrem Arbeitsplatz. Übrigens nicht ungewöhnlich und auch längst nicht mehr so verpönt wie noch vor zwanzig Jahren. Manchmal vermittelt der Job eben nicht nur berufliche sondern auch private Perspektiven. Prominente Beispiele dafür sind Steffi Graf und Andrè Agassi sowie Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf. Manche Promis haben jedoch über Nacht ihre Kontakte schneller wieder eingestellt, als Print- und TV- Medien darüber berichten konnten.

Den ersten Kontakt zu Herrn Bachmann hatte Herr Frenk bereits 1995. Damals hat er Bauland in Kaulsdorf gekauft, ein Haus gebaut und 10 Jahre mit seiner Familie dort gelebt. Dann lernte er seine neue Partnerin kennen und zog vor drei Jahren zu ihr nach Mahlsdorf. Im vorigen Jahr wurde seine Ehe nun geschieden. Das Haus in Kaulsdorf mus-ste deshalb verkauft werden. Für Herrn Frenk gab es keinen Moment des Zögerns nach einem Makler zu suchen. Für ihn stand sofort fest: Bachmann Immobilien bekommt den Auftrag, das Haus zu verkaufen! Eine angenehme Erinnerung verbindet sich bei ihm mit Herrn Bachmann, trotz der vielen Jahre, die dazwischen liegen. Der Kontakt zu Herrn Uwe G. Bachmann, Inhaber und Geschäftsführer der Bachmann Immobilien GmbH, wurde wieder aufgenommen und, wie schon damals, wurde Herr Frenk mit gleicher Kompetenz und einer fairen Einschätzung seiner Immobilie beraten. Das Immobilien Team kümmerte sich um alle seine Belange, er wurde bis zum notariellen Vertrag komfortabel begleitet. Das Bachmann Immobilien Team wurde allen Anforderungen gerecht und hat von Anfang bis Ende seinen Slogan „fair ist mehr" bestätigt.

Inzwischen ist es wieder Frühling geworden im Kiez. Man riecht es förmlich. „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte ..." (Eduard Mörike). Zeit, die Fenster und Türen ein bisschen länger auf zu lassen, einen Blick über den Gartenzaun zum Nachbarn zu werfen. Zeit für ein nettes Gespräch; zeigen, dass kleine Streitigkeiten, die eventuell während des langen Winters entstanden sind, doch längst Schnee von gestern sind!

Ich wünsche der Familie Stölzel/Frenk und Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine schöne Osterzeit!

Kiez-Reporterin: simü


Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

55. Ausgabe

März 2008
5. Jahrgang
Kiez-Report Impressum