Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 729 Bewertungen

Kiez-Report


 

Die Ostsee ruft

Es ist doch eher ungewöhnlich, dass Leute mit weit über siebzig so weit von ihrem Zuhause fortziehen, denke ich, als ich mich auf den Weg zu meinen heutigen Hausverkäufern mache. Warum? Ich hoffe darauf gleich eine Antwort zu finden.

Angekommen im hübschen Einfamilienhaus in Fredersdorf erzählten mir Frau und Herr W., dass sie sich in Ahlbeck auf Usedom kennen und lieben gelernt, und seither alle Urlaube an der Ostsee verbracht haben. „Einer unserer beiden erwachsenen Söhne wohnt nun in Stralsund. Er schlug vor, dass wir unseren Lebensabend in seiner Nähe verbringen. Mit der Ostsee verbinden wir einfach schöne Erinnerungen. Und irgendwie schließt sich ja dadurch auch der Kreis“. Die beiden lächeln mich an. „Außerdem leben unsere drei Enkelkinder ebenfalls dort. Ein Enkelsohn studiert gerade in Greifswald. Uns fiel die Entscheidung, unser Haus zu verkaufen, also nicht allzu schwer.“

„1977 haben wir das 1.750 m² große Grundstück in Fredersdorf als Gartengrundstück gekauft und darauf ein massives Wochenendhaus selbst gebaut. Wir wohnten damals in Marzahn. Jahrzehntelang verbrachten wir unsere Wochenenden auf dem Grundstück im Grünen, bis 1994 einer unserer Söhne darauf drängte, dass wir doch anbauen könnten. Einfach raus aus Marzahn und fest im Garten wohnen.“ Gesagt, getan! Mit Unterstützung ihrer beiden Söhne wurde aus dem ehemaligen Wochenendhaus ein richtiges Wohnhaus mit 100 m² Wohnfläche, großer Sonnenterrasse, einem 30 m² großen Teilkeller und separatem Anbau. 1996 war es vollbracht und seitdem wohnen die W’s fest in Fredersdorf.

Aber man wird ja nicht jünger, stellten die Eheleute W. irgendwann fest. Die Söhne zogen nach Stralsund und Pasewalk, längere Urlaube waren nicht mehr möglich, denn man mag ja Nachbarn nicht eine wochenlange Aufsicht über Haus und Hof zumuten. So reifte die Idee, den Vorschlag des Sohnes an die Ostsee zu ziehen, in die Tat umzusetzen.

Ein im Jahr 2009 beauftragter Makler konnte den Verkaufswunsch der Eheleute W. nicht erfüllen und schickte immer die falschen Interessenten. Zum Glück hörte Frau W. über eine Bekannte von Bachmann Immobilien. Der Name war ihr schon aus Radio und Zeitung bekannt und so wandten sich die W’s im April an Herrn Bachmann. Nach einer Besichtigung mit ausführlichem Beratungsgespräch im Mai wurde in gewohnter Bachmann-Qualität sofort das Verkaufsvideo gedreht und online gestellt. Kurioserweise suchte Herr Bachmann gerade für ein junges Hellersdorfer Paar mit zwei Kindern ein Einfamilienhaus in der Gegend. So waren bereits nach einigen Wochen die passenden Käufer gefunden und alle Verkaufsformalitäten abgeschlossen.

Die junge Familie erwartet neben dem großen Garten und der großzügigen Wohnküche sogar eine traumhafte und geräumige Einbauküche, die mit übernommen werden konnte.

Und die W’s? Sie freuen sich schon auf ihren neuen Ausblick aufs Wasser in ihrer schicken neuen Altbauwohnung mit Parkett und Stuck.

Ihr Kiez-Reporter: Herr Sonne


KiezReportTV-Video anschauen!
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

117. Ausgabe

Oktober 2013
11. Jahrgang
Kiez-Report Impressum