Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 729 Bewertungen

Kiez-Report


 

Mit langem Anlauf

Was bisher keiner schaffte, ist Bachmann Immobilien gelungen. Zahlreiche Makler hatten sich am Verkauf des Hauses der Eheleute K. lange erfolglos versucht. Ich bin auf dem Weg nach Hoppegarten, um die Geschichte des Ehepaares zu erfahren.

Im Ortsteil Birkenstein werde ich schon erwartet. „Wir sind so froh, dass der Verkauf endlich geklappt hat!“ Mit diesen Worten empfangen mich Herr und Frau K.

1999 kauften die Eheleute das 1.000 m² große Hammergrundstück. Es sollte die neue Heimat für die Familie mit zwei Kindern und Schwiegermutter werden. Das moderne weiße Wohnhaus haben sie selbst gebaut. Mit 170 m² Wohnfläche verfügt es sogar über eine separate Einliegerwohnung, die den Generationen eine räumliche Abgrenzung ermöglichte.

„Die Kinder sind inzwischen aus dem Haus. Unsere Mutter ist verstorben. Sie können sich vorstellen, dass uns hier jetzt alles zu groß ist“, berichten Herr und Frau K. „Wir haben uns also überlegt das Haus zu verkaufen und uns was Kleineres zu suchen, altersgerecht und im Bungalowstil. Natürlich haben wir zuerst unsere Kinder gefragt ob sie das Haus übernehmen wollen. Aber beide haben unser Angebot aus beruflichen Gründen abgelehnt“. Um das Haus zu verkaufen wendeten sich die Eheleute an einen Makler, dem es jedoch nicht gelang, Käufer für die Immobilie zu finden. Weitere Makler wurden beauftragt, doch auch diese konnten das Haus nicht verkaufen. „Sicher ist der Verkauf wegen der Lage an den Bahngleisen nicht ganz einfach. Aber nichts passierte und alles dauerte ewig. So langsam haben wir die Geduld verloren“, erinnern sich die Eheleute. Dann wurden sie durch den Kiez-Report auf Bachmann Immobilien aufmerksam. Im April 2013 nahmen sie erstmals Kontakt zu Herrn Bachmann auf und verabredeten einen Besichtigungstermin. Herr Bachmann war sich sicher, Käufer für das Haus zu finden. Schließlich bietet das gepflegte Haus mit dem großen Garten, Energiepass, Einbauküche, Terrasse und Grillplatz so einiges. „Schon eine Woche nach der Veröffentlichung des Verkaufsvideos hatten sich sehr viele Interessenten gemeldet. Endlich merkten wir, dass sich etwas tut, auch wenn es bis zum Verkauf noch ein bisschen dauerte.“ Herr und Frau K. sind noch immer begeistert. Im Dezember 2013 war der passende Käufer gefunden. Bei der 12. Besichtigung kam die Kaufzusage. Für eine junge Familie mit Kind ist es genau das Richtige, zieht doch die Schwiegermutter mit ein in die separate Einliegerwohnung. Ende Januar wurde der notarielle Kaufvertrag beurkundet und im Frühjahr ist Schlüsselübergabe. „Man merkt, dass Herr Bachmann hinter seiner Arbeit steht. Er und sein Team bieten einen sehr guten Service. Wir fühlten uns während der ganzen Zeit immer gut betreut. Alles lief wie von selbst und sehr ruhig ab. Wir können Bachmann Immobilien nur weiterempfehlen.“

Noch haben die humorvollen Endvierziger keine neue Bleibe gefunden. Zu sehr haben sie sich auf den Verkauf ihres zu großen Hauses konzentriert. Dass sie in der Gegend bleiben wollen, steht auf jeden Fall für sie fest. Mit ein wenig professioneller Unterstützung werden sie bis April ans Ziel kommen. Da bin ich mir sicher.

Ihr Kiez-Reporter: Herr Sonne


KiezReportTV-Video anschauen!
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

122. Ausgabe

April 2014
12. Jahrgang
Kiez-Report Impressum