Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
Mitglied im IVD zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 729 Bewertungen

Kiez-Report


 

Hin und her über's Meer

„Es ist nun schon über 16 Jahre her, dass wir unser Haus bauen ließen“, erzählt Herr B.

Ich bin heute bei den Eheleuten B. in Berlin-Köpenick zu Besuch. Herr B. ist Pfarrer und wird bald zusammen mit seiner Frau den Kontinent verlassen, um in Kanada beruflich tätig zu sein.

„Unser Haus ließen wir 1998 vom Hausbauunternehmen Hanse Haus bauen. Wir selbst lebten zu dieser Zeit noch in Kanada. Ich wurde jedoch beruflich nach Deutschland gerufen und so begleiteten wir den Hausbau aus der Ferne“, erinnert sich Pfarrer B., der sich ehrenamtlich sozial sehr stark bei der Berliner Tafel engagiert. „Das Haus wurde unseren Ansprüchen entsprechend gebaut, denn es sollte uns und unseren vier Kindern genügend Raum bieten.“

Die 110 m² Wohnfläche sind optimal aufgeteilt und bieten selbst einer großen Familie Möglichkeiten des Rückzugs. Zwei Bäder garantieren einen reibungslosen Ablauf, auch zu täglichen „Stoßzeiten“, wie sie jedes Mitglied einer größeren Familie kennt. Der Keller ist ausgebaut. Hier befindet sich neben den Wirtschaftsräumen auch ein Hobbyraum, dessen Herz ein Billardtisch bildet. Das Grundstück mit seinen 450 m² Fläche ist hübsch angelegt. Die Lage in einer Sackgasse sorgt für himmlische Ruhe. „Die Holzterrasse haben wir aus den USA anliefern lassen.“ Herr B. und seine Frau versinken kurz in der Erinnerung. Mittlerweile ist der Nachwuchs groß. Zwei Kinder leben in Kanada, eine Tochter in den USA. „Nur eines unserer Kinder lebt noch mit uns zusammen. Das wird sich allerdings auch bald ändern“, erzählt das Pfarrerehepaar. „Letzten Sommer war unsere ganze Familie hier versammelt. Meine Frau und ich beschlossen noch einmal für ca. 1 Jahr nach Kanada zu gehen. Unser letztes noch im Haus lebendes Kind wird uns begleiten“, berichtet der Pfarrer von den zukünftigen Familienplänen. „Wir möchten das Haus nicht so lange unbeaufsichtigt lassen und so haben wir uns im Familienrat zum Verkauf entschlossen.“ Nach Weihnachten begann die Familie ihre Pläne in die Tat umzusetzen. Der Kiez-Report führte die B.’s zu Bachmann Immobilien. Nach einem persönlichen Gespräch mit Herrn Bachmann wurde der Verkaufsauftrag erteilt. Das Verkaufsvideo führte – wie gewohnt – schnell zum Erfolg. „Herr Bachmann hat uns sehr ausführlich und gut beraten. Sein ganzes Team hat uns toll unterstützt und sich professionell um alles gekümmert“, loben Herr und Frau B. begeistert.

Mit dem Slogan „Familienerprobtes Haus“ suchte Bachmann Immobilien nach neuen Eigentümern. Das Haus hat einen Käufer gefunden. Die Patchworkfamilie, mit ihren 8- bis 16-jährigen Kindern, kann es gar nicht erwarten, ihr neues Heim in Besitz zu nehmen. „Schon im Juli werden die neuen Besitzer einziehen“, erzählt das Ehepaar B. „Wir selbst machen uns Anfang September auf den Weg nach Kanada. Bis dahin werden wir für zwei Monate eine Wohnung anmieten. Unsere Möbel lagern wir für die Zeit unseres Auslandsaufenthaltes ein. Schließlich kommen wir ja in absehbarer Zeit zurück nach Deutschland. Und sicher sind Herr Bachmann und sein Team dann wieder für uns da.“

Ihr Kiez-Reporter: Herr Sonne


Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

125. Ausgabe

Juli 2014
12. Jahrgang
Kiez-Report Impressum