Kiez-Report 2003 Kiez-Report 2004 Kiez-Report 2005 Kiez-Report 2006 Kiez-Report 2007 Kiez-Report 2008 Kiez-Report 2009 Kiez-Report 2010 Kiez-Report 2011 Kiez-Report 2012 Kiez-Report 2013 Kiez-Report 2014 Kiez-Report 2015 Kiez-Report 2016 Kiez-Report 2017 Kiez-Report 2018Kiez-Report Februar 2019
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

175. Ausgabe

Februar 2019
16. Jahrgang
 

Villa am See – Klubhaus und Hafen in Wildau: Die wiederbelebte Perle an der Dahme ist ein Ort der Erholung und des Genusses


Die herrschaftliche Villa wurde 1925 von einer Unternehmerfamilie, die den Ortskern von Wildau („Schwartzkopff-Siedlung“) maßgeblich geprägt hat, erbaut. Das mehrstöckige Haus, das bis weit in die 1990er Jahre als Wassersporthaus an der Dahme genutzt und zwischen 2014 und 2016 kommunal aufwendig saniert wurde, beherbergt auf der ersten Etage ein stilvoll eingerichtetes Restaurant (Innenplätze bis 100, große Südterrasse bis 70 Personen) der gehobenen deutschen Küche, einen großen Biergarten (bis 250 Personen) direkt am Wasser und die Bar „Hafenkante“ sowie vielfältige Möglichkeiten für Familien- und Firmenveranstaltungen aller Größenordnungen (auch in der 2. Etage mit eigener Terrasse). Die Villa kooperiert mit vielen Unternehmen der Region, auch mit Pensionen und Hotels, so dass jede Feier von allen sorglos genossen werden kann. Und den fantastischen, unverbauten Blick auf die Dahme gibt es oben drauf. In der Villa am See taucht man ab und genießt jeden Augenblick – und das intensiv mit allen Sinnen.

Internet: www.villa-am-see-wildau.de
Facebook: www.facebook.com/villa.am.see.wildau
E-Mail: info@ereigniswelten.de
Telefon: 03375-525 652-0

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

175. Ausgabe

Februar 2019
16. Jahrgang
Kiez-Report Impressum