Kiez-Report 2003 Kiez-Report 2004 Kiez-Report 2005 Kiez-Report 2006 Kiez-Report 2007 Kiez-Report 2008 Kiez-Report 2009 Kiez-Report 2010 Kiez-Report 2011 Kiez-Report 2012 Kiez-Report 2013 Kiez-Report 2014 Kiez-Report 2015 Kiez-Report 2016 Kiez-Report 2017 Kiez-Report 2018Kiez-Report Februar 2019 Kiez-Report März 2019 Kiez-Report April 2019 Kiez-Report Mai 2019 Kiez-Report Juni 2019 Kiez-Report Juli 2019 Kiez-Report August 2019 Kiez-Report September 2019 Kiez-Report Oktober 2019 Kiez-Report Dezember 2019
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

180. Ausgabe

Juli 2019
17. Jahrgang
 

Berlin lacht



Jede Menge Artisten, Clowns, Magier, Feuerkünstler, Musiker, Puppenspieler, Pantomimen sowie zahlreiche Überraschungsgäste begeistern auch in diesem Jahr wieder über den ganzen Sommer über die Berliner beim alljährlichen Straßentheater-Festival „Berlin lacht“. 83 Tage lang verwandeln sich nacheinander an drei barrierefreien Veranstaltungsorten die grauen Betonwände der Innenstadt in eine fröhliche Theaterlandschaft, in dessen Bann sich die Zuschauer ziehen lassen dürfen und sollen – viele ganz zufällig beim Flanieren durch die City. Bereits seit 2004 bringt der gemeinnützige Verein zur Förderung von Straßenkunst internationale Artisten nach Berlin, um die Zuschauer spontan und unmittelbar zu verzaubern. Mitten in der Stadt entstehen provisorische Oasen, in denen Lachen, Staunen, Teilhaben und Seele-baumeln-lassen erwünscht sind. Straßentheater steht für Freiheit, Vielfalt, Gemeinschaft, Urbanität und Toleranz und ist damit ein wichtiger und passender Kulturbeitrag für Berlin. Vom 13. Juni bis zum 08. September 2019 heißt es den Berliner Sommer hindurch: „Bühne frei“ für Profis, Newcomer, Tanz, Musik, Mitmach-Zirkus, Late Night Cabaret, Urban Gardening, interaktive Kunstinstallationen und vieles mehr. Ein Straßenklavier ermutigt die Zuschauer dazu, selbst zu spielen und es wird Tango-Nächte geben, in denen ein jeder das Tanzbein schwingen darf. Das Festival wird von einem breitgefächerten gastronomischen Angebot abgerundet.

1. Station, 13.06. - 14.07.: Friedrichstraße, jeweils 16.00 – 22.00 Uhr
2. Station, 18.07. - 04.08.: Alexanderplatz, jeweils 13.00 – 22.00 Uhr
3. Station, 08.08. - 09.09.: Washingtonplatz, jeweils 13.00 – 22.00 Uhr

Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungsorten kostenlos, alle Orte sind barrierefrei und gut mit dem ÖPNV erreichbar. Öffentliche Toiletten sind vorhanden, barrierefreie Toiletten befinden sich jeweils fußläufig im angrenzenden Bahnhofsgebäude. Weitere Informationen unter: www.berlin-lacht.de

Kiez-Reporterin: Ihde

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Gewinnspiel

180. Ausgabe

Juli 2019
17. Jahrgang
Kiez-Report Impressum