Erfahrungen & Bewertungen zu Bachmann Immobilien GmbH
  • 030- 56 54 54 55
  • info@bachmann-immobilien.de
  • Kundenorientiert
  • Persönliche Beratung
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Mehrfach ausgezeichnet
zu den Immobilienangeboten »
Bachmann Immobilien GmbH hat 4,36 von 5 Sterne | 741 Bewertungen

Berlin Rudow Großes, gepflegtes Einfamilienhaus mit 7 Zimmern

12355 Berlin, Einfamilienhaus zum Kauf
Hausansicht Wannenbad mit Dusche Duschbad Schlafzimmer Wohnzimmer Esszimmer Einbauküche Kinderzimmer 1 Zimmer 8 Vorgarten Terrasse

Anlagen / Links

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Uwe G. Bachmann
  • Firma
    Bachmann Immobilien GmbH
  • Adresse
    Hultschiner Damm 40
    12623 Berlin
  • E-Mail Zentrale
    info@bachmann-Immobilien.de
  • E-Mail Direkt
    info@bachmann-Immobilien.de
  • Tel. Zentrale
    030-56 54 54 55
  • Tel. Durchwahl
    030-56 54 54 55
  • 0172 6999999
  • Fax
    030-56 54 54 59
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

Es sieht sich 1 Person dieses Angebot an.
  • Objekt ID
    EI434-3
  • Objekttypen
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Zimmeranzahl
    7
  • Terrassen
    1
  • Wohnfläche
    170 m²
  • Grundstücksfläche
    551 m²
  • Kellerfläche
    87 m²
  • Befeuerung
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1974
  • Zustand
    Gepflegt
  • Käuferprovision
    7,14 % Käuferprovision inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    450.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Badewanne
  • Carport
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Garage
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Ölheizung
  • Sauna
  • Terrasse
  • Zentralheizung

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    04.04.2028
  • Befeuerungsart
    Ölheizung, Zentralheizung
  • Energie­effizienz­klasse
    E
  • Endenergie­bedarf
    156.50 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    156.50 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Dieses Objekt wird über BACHMANN Immobilien im Alleinauftrag angeboten.

Bei der Immobilie handelt es sich um ein vorderes Grundstück mit einem ca. 1974 errichtetes „Streif Fertigteilhaus“ in Holzständerbauweise mit Vollkeller.
Im Jahre 1993 wurde das Einfamilienhaus um ein Dachgeschoss aufgestockt. Die Außenfassade im Erdgeschoss ist mit Asbest-Zementplatten verkleidet.
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Asbestteile im Erdgeschoss verbaut worden sind.
Auf einer Wohnfläche von ca. 170 m² stehen Ihnen sieben Zimmer zur Verfügung.
Der Sockelbereich des Einfamilienhauses ist mit braunen Riemchenklinkern verblendet und schafft so zu den Holzelementen des Gebäudes eine optische Verbindung.
Das Grundstück befindet sich an einer befestigten Straße und weist eine Größe von ca. 551 m² mit einem eingetragenes Geh-, Fahr- und Leitungsrecht von 3 m für das hintere Grundstück.

Erdgeschoss:
Über eine Treppe mit Geländer gelangen Sie zunächst in den Windfang des Hauses.
Von hier erfolgt der Zugang in die Diele des Erdgeschosses sowie in das Dachgeschoss. In einem kleinen Abstellraum ist die Hauselektrik untergebracht.
Eine Tür mit Glaseinsatz führt in die Diele. Linkerhand befindet sich das geflieste Gäste-WC mit Lüftung. Die T-förmige Diele führt Sie in das geflieste Badezimmer welches mit Dusche und Badewanne ausgestattet ist. Die zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer, das Wohnzimmer sowie die Küche bzw. das Esszimmer sind von der Diele aus zugänglich.
Das Esszimmer wurde durch einen Wanddurchbruch in Form einer großen Durchreiche mit der Küche verbunden. Dadurch fällt zusätzliches Tageslicht in diesen Bereich.
Die Einbauküche bestehend aus Vollholz stammt aus der Zeit um 1990 ist gepflegt und voll funktionstüchtig. Zu Ihrer Verfügung stehen u.a. ein Elektro-Backherd mit Cerankochfeld, ein Geschirrspüler und jeweils ein separater Kühl- und Gefrierschrank.

Von der Küche aus haben Sie Zugang auf die Terrasse – genauso wie vom Wohnzimmer. Das nach Süden orientierte Wohnzimmer ist mit Parkettboden ausgestattet und bietet Ihnen den Zugang zur nicht einsehbaren Hochterrasse. Diese lädt zum gemütlichen Sitzen und Feiern ein und eröffnet den Blick in den u.a. mit Ziersträuchern gestalteten Garten. Eine Markise spendet Ihnen bei Bedarf Schatten.

Dachgeschoss:
Über eine Holztreppe mit Tritt- und Setzstufen erfolgt der Zugang vom Windfang in das Dachgeschoss. Ein offener Flurbereich nimmt Sie hier zunächst in Empfang.
In dieser Etage wurde analog zum Erdgeschoss ebenfalls Würfelparkett verlegt.
Im Dachgeschoss stehen Ihnen drei Zimmer zur Verfügung. Zum einen zwei symmetrisch angelegte Zimmer mit jeweils einem Fenster im Giebel, zum anderen ein großes, durch dreifache Giebelfenster studioähnliches Zimmer. Es wäre möglich, hier einen Kamin zu installieren.
Vom offenen Flurbereich gelangen Sie über eine Raumspartreppe in den Spitzboden, der komplett gedielt ist. Der zentrale Bereich verfügt über Stehhöhe. Über einen Schornsteinfegeraustritt fällt Tageslicht in den Raum. Elektrisches Licht ist ebenso vorhanden. Der aktuell dauerhafte Zugang kann problemlos wieder durch eine nachzurüstende Luke verschlossen werden.

Kellergeschoss:
Über eine Holztreppe erfolgt der Zugang in den Keller von der Diele im Erdgeschoss aus. Der Boden des Flurs ist gefliest, genauso wie einer der Räume, in dem sich eine Sauna befindet. Die Wände sind im gesamten Keller mit Holz verkleidet.
Der größte Raum des Kellers wird derzeit als Partyraum genutzt. Er verfügt über eine Bar, Auslegware und lässt sich beheizen. Der Hausstromanschluss befindet sich ebenfalls hier.

Die Waschküche ist ebenfalls gefliest. Neben dem Waschmaschinenanschluss finden sich hier mehrere Regale vor, die sich für die Vorratshaltung eignen.
Der Heizungsraum beherbergt die zwei, jeweils 2000 l fassenden Öltanks für die 2014 generalüberholte Ölheizung. 2015 wurde der Warmwasserspeicher entfernt, um die Warmwasserversorgung künftig mithilfe eines Durchlauferhitzers zu sichern.

Außenbereich:
Schon beim Betreten des Grundstücks zieht der gepflegte Vorgarten Ihre Blicke auf sich. Über Gehweglatten gelangen Sie zum Hauseingang und zur ca. 1976 als Grenzbebauung ausgeführten Doppelgarage. Der Stahlbeton-Fertigteilbau bietet ca. 29 m² Nutzfläche und ist über ein Schwingtor zu öffnen. Strom und Licht sind vorhanden. Bei der Doppelgarage wurden Asbestteile verbaut.
Angrenzend an der Garage befindet sich zusätzlich ein Carport.
Neben Jägerzäunen sind auch Sichtschutzzäune errichtet worden, um Ihnen Privatsphäre zu gewähren.
Die Zufahrt zum hinteren Grundstück ist mit Fahrstreifen befestigt und ist nicht durch ein Tor abgegrenzt. Die weitere Grenze ist durch einen niedrigen Zaun markiert und verlängert das Grundstück optisch.

Lage

Die Immobilie befindet sich im Ortsteil Rudow des südlichen Berliner Stadtbezirks Neukölln, inmitten von Ein- und Zweifamilienhaussiedlungen.
Ein beliebtes Ausflugsziel ist die aus einem Trümmerberg entstandene 70 Meter hohe Rudower Höhe mit einer großen Rodelbahn. Vom alten Dorfkern zur Stadtgrenze verläuft das renaturierte Rudower Fließ, dessen Ufer zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Den südlichsten Zipfel des Ortsteils bildet eine der höchsten Erhebungen Berlins: der Dörferblick – ebenfalls ein ehemaliger Trümmerberg, der parkartig umgestaltet worden ist.
Vom Grundstück aus erreichen Sie die ungefähr 1 km entfernte U-Bahnstation Wutzkyalle nach einem rund 3-minütigen Fußweg mit der Buslinie 373 in ca. 5 Minuten.
Über die A113 und die Bundesstraße 96a gelangen Sie schnell und unkompliziert ins Berliner Stadtzentrum sowie das Brandenburger Umland.
Die lokale Infrastruktur ist ebenfalls bestens ausgebaut und hält sämtliche Annehmlichkeiten des täglichen Lebens für Sie bereit: Freizeiteinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten, Kinderstätten, Schulen, Bildungsstätten, Arztpraxen und Apotheken befinden sich ganz in der Nähe.

Hinweis:Sie möchten die Objektanschrift zu dieser Immobilie erfahren?
Einfach diesen Link in Ihren Browser kopieren:http://bachmann-immobilien.de/onlineadressabfrage/?Y=EI434-3

Ausstattung

- Ölheizung 2014/2015 generalüberholt und umgebaut
- Klinkerriemchen am Sockel ca. 1999 angebracht
- 1993 wurde das Einfamilienhaus mit einem Dachgeschoss aufgestockt und ausgebaut
- Ölzentralheizung
- Elektrischer Durchlauferhitzer für die Warmwasserversorgung
- manuelle Außenrollläden im EG und DG (bis auf Badezimmerfenster im EG)
- Parkett im EG und DG

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 4.4.2028.
Endenergiebedarf beträgt 156.50 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Erschließung auf dem Grundstück: Strom, Kanalisation, Stadtwasser, Telefon
Erschließung an der Straße: Erdgas

Ein Energiebedarfsausweis liegt vor, Endenergiebedarfskennwert: 156,5 kWh/(m²a), gültig bis 04.04.2028. Baujahr laut Energieausweis: 1974.

Hinweis: Verschaffen Sie sich einen umfassenden Eindruck von diesem Angebot durch das bereitgestellte Immobilienvideo und dem virtuellen 360°-Rundgang: https://bachmann-immobilien.de/immobilien/berlin-rudow-grosses-gepflegtes-einfamilienhaus-mit-7-zimmern/

Kurzbeschreibung

SOFORT online die OBJEKTANSCHRIFT. Sie möchten wissen, wo sich diese Immobilie befindet und das dazugehörige Immobilienvideo anschauen? Täglich, 24 Stunden, auch sonntags und an Feiertagen können Sie Ihre Wunschimmobilie von außen diskret besichtigen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch www.bachmann-immobilien.de
Ihr Uwe G. Bachmann


hier online Objektanschrift erfragen Wie erfrage ich eine Adresse online?

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage

Immobilien-Datenimport und Darstellung: WP-ImmoMakler ®

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen höchste Qualität und ständig verbesserte Features anbieten zu können.
Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen